• Facebook
  • Xing
  • Kontakt
 

Mehr Infos unter 02654 / 96 26 931

Urlaubs- und Verhinderungspflege

Sich möchten verreisen und Ihre pflegebedürftigen Angehörigen versorgt wissen? Wir unterstützen Sie auch mit Urlaubspflege.

Gerne können Sie die sog. Verhinderungspflege auch in regelmäßigen Abständen nutzen

  • immer, wenn Sie einem Hobby nachgehen
  • immer, wenn Sie arbeiten gehen
  • sonst etwas unternehmen wollen

Voraussetzungen

  • es liegt mindestens seit einem halben Jahr eine Pflegestufe vor
  • der Pflegekasse ist mindestens eine Pflegeperson bekannt

Für die Verhinderungspflege ist kein Antrag und keine Genehmigung vorgeschrieben. Es ist einfach ein gesetzlicher Anspruch.

Die Pflegeversicherung bezuschusst diese Leistungen mit 2418,00 € pro Jahr. Nicht verbrauchte Mittel verfallen am 31.12. des Jahres. Verschenken Sie nichts!